Mittwoch, 27. Juni 2012

What`s up next?




Eigentlich wollte ich noch das ein oder andere Jahr warten, um noch schneller auf der Mitteldistanz zu werden, aber mein Trainer denkt darüber anders. Seine Worte: „Vinc, du startest in Klagenfurt!“
Mein nächster Auftritt wird also am 1. Juli über die Bühne gehen und ich muss euch nicht großartig aufklären, was an diesem Datum in Österreich aus Traithlonsicht am wichtigsten ist. Meine Reise wird um Punkt sieben Uhr Mitteleuropäischer Zeit im wunderschönen Wörthersee beginnen.
3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer radfahren und dann noch meine (hoffentlich) große Stärke - ein MARATHON! Wenn ich mir die nackten Zahlen ansehe, dann muss ich wirklich sagen, das ist KRANK.  Wie weit meine Reise wirklich geht, werde ich aber im Rennen entscheiden, da ich seit zwei Tagen mein linkes Knie spüre. Wir werden sehen, ich hoffe natürlich das Beste!
An mangelnder Konkurenz sollte es auf alle Fälle nicht scheitern...al Sultan, Göhner, Niederreiter, Berger  und viele mehr. Aber meinen Lieblingsgegner habe ich natürlich schon auserkoren...Mag. Rene Vallant, es wird unser erstes Aufeinandertreffen in einem Bewerb sein. Der Trash-Talk hat schon längst begonnen, ihr kennt ja die Kärntner ;-).
Ich freu mich auf das Duell mit einem meiner besten Freunde und Trainer.

 Der schöne Lendkanal, wenn ich da angekommen bin hab ich es fast geschafft ;-)


See u in the arena,
Vinc

Keine Kommentare:

Kommentar posten